Mobiltel24 - Hier - Handy & Vertrag trotz Schufa Mobiltel24 - Hier - Handy & Vertrag trotz Schufa Testimonial - Handy ohne Schufa
 

Vertrag ohne Schufa bei Callmobile



Weitere Informationen zu Callmobile

Prepaid oder Postpaid bei Callmobile?

Bevor man sich für einen konkreten Tarif bei Callmobile entscheidet, sollte klar sein ob die Wahl auf einen Prepaid oder Postpaid Tarif fällt. Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile. Prepaidtarife sind generell immer ohne Schufaabfrage zu bekommen, da die entstehenden Gebühren (durch Telefonie, SMS etc.) im Voraus beglichen werden müssen. So kann jeder, egal wie die eigene Bonität aussieht, sich einen Prepaidtarif leisten. Bei den Postpaid Tarifen wird immer am Ende des Monats ein Pauschalbetrag oder der tatsächliche Verbrauch (je nach Vertrag) abgerechnet. Im Gegensatz zu den Prepaidtarifen besitzen Postpaidtarife fast immer eine Mindestvertragslaufzeit, die in der Regel bei 24 Monaten liegt.

Wie sind die Chancen auf einen Vertrag ohne Schufa?

Bei Callmobile sind die Chancen auf einen Vertrag trotz Schufa durchaus realistisch. Bei Prepaidtarifen erfolgt keine Prüfung bei der Schufa und dementsprechend auch keine Ablehnung trotz einer negativen Bonität. Wird ein Vertrag mit Laufzeit ausgewählt, kann es durchaus zu einer Schufaabfrage und damit zu einer Ablehnung bei entsprechender Bonität kommen. Allerdings sind die Chancen trotz allem deutlich höher als bei einem Tarif mit einem Smartphone oder Tablet zusammen. Bei einem Zahlungsausfall hat der Betreiber so nur die Kosten des Vertrags und nicht auch noch die Kosten eines Endgeräts zu tragen. Deshalb lautet unsere Empfehlung sich auf einen Vertrag ohne Endgerät zu konzentrieren, und das Smartphone separat bei einem anderen Anbieter zu erstehen.

Callmobile Vertrag wurde abgelehnt - Was nun?

Wurde ein Vertrag bei Callmobile abgelehnt, kann man immernoch seinen Wunschtarif bekommen. Zum Beispiel gibt es den Tarif Clever Allnet 1000 auch als Prepaidvariante ohne Vertragslaufzeit. Generell kann also gesagt werden, wenn ein Vertrag mit Laufzeit von Callmobile nicht angenommen wird, bleibt trotzdem noch die Wahl eines ebenbürtigen Prepaidtarifs. So kann der Anbieter sich sicher sein seine Gebühren zu erhalten, und Sie kommen in den Genuss eines Vertrags ohne Schufa.



Angebote

Mehr zum Thema: